Gartenmagazin

Pläne für das neue Jahr

Hast du schon Pläne, was du alles im neuen Jahr machen möchtest?

Welche Pflanzen du pflanzt? Eine Wunschliste gibt es schon?


Oft kommt dann die Frage - aber wo möchte diese Pflanze im Garten wachsen?

Welcher Standort ist optimal?


Ich arbeite in meinem Garten mit 3 groben Standorten:

  • sonnig, heiß, trocken, eher mager

  • ausgeglichene, sonnige Lage, nährstoffreiche Erde

  • schattig, feucht, nährstoffreiche Erde


Diese 3 groben Einteilungen helfen bei sehr, sehr vielen Pflanzen, den richtigen Standort zu finden.



Beobachte eine Jahr lang den Garten

  • an welchen Plätzen, Ecken, Stellen die Sonne wie lange scheint.

  • an welchen Plätzen die Erde nach dem Regen besonders lang nass oder feucht ist.

  • an welchen Plätzen es eher windig und

  • an welchen es eher windstill ist.

Der richtige Standort ist Voraussetzung für

  • Gesundheit der Pflanzen

  • Inhaltsstoffe der Pflanzen

Gesunde Beete und Gärten entstehen dann, wenn die Pflanzen so wachsen können, wie sie es aus der freien Natur kennen. Jede kultivierte Pflanze hat ihren Ursprung irgendwo in der Wildnis.


Wenn Du spazieren gehst, oder auf Reisen bist und die Natur genau beobachtest, dann kannst Du erkennen, wo und unter welchen Umständen welche Pflanze gern und gut wächst.

  • Currykraut oder Bergbohnenkraut in kroatischen Felsspalten

  • Waldmeister in lichten Laubwäldern

  • Königskerzen auf Schotterplätzen

  • Arnika auf Bergwiesen

Tabelle für euch:


Hier könnt ihr eure neuen Pflanzen nach Standorten sortiert eintragen um euch einen Überblick zu verschaffen.

Pflanzenliste nach Standorten
.pdf
Download PDF • 113KB

Kurse und Veranstaltungen zum Thema:

  • Online-Begleitung "Gemeinsam durch das Gartenjahr"

  • Kräutervermehrung

  • Gartenrundgänge




227 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rosendüfte