Kräuter Kurse und Seminare

Werkstattabende

Dauer: 2 Stunden


Kosten pro Abend: € 34,--

(inkl. Unterlagen und Materialien)


Teilnehmer: 8 -10 Personen

(bzw. lt. geltenden Covid19-Vorschriften)

Einmal im Monat

gibts für Euch einen Werkstattabend im Kräutergarten zum Reinschnuppern in verschiedene praktische Themen.

An jedem Abend stellen wir 2 Produkte her, die natürlich mit nach Hause genommen werden.

Die Themen

 

  • März ---  Naturkosmetik  

       "Zahnpasta und Mundwasser"

 

  • April ---  Wildkraut  

       "Löwenzahnkapern, kandierte

         Engelwurzstängel"

 

  • Mai ---  Tinkturen  

      "Magenbitter und Desinfektion"

 

  • Juni   ---  Eßbare Blüten  

      "Sirupe und Bunte Salze"

 

  • September  ---  Salben 

      "Ringelblume und Beinwell"

 

  • Oktober  ---  Exoten im Garten   "Limoncello und Szechuanpfeffer"

zitronen1.jpg

NATURKOSMETIK

 

 

Wenn kein Schnee liegt, gibts schon frische Minze. Aus alkoholischem Minze-Frischpflanzenauszug, Salbeihydrolat,  ätherischen Ölen und weiteren feinen Zutaten zaubern wir unsere Produkte.

Zahnpasta und Mundwasser

Ihr nehmt mit nach Hause:

  • Zahnpasta

  • Mundwasser

BLÜTEN

 

 

Viele Blüten im Garten sind eßbar. Sie sehen zauberhaft aus und schmecken oft auch noch sehr gut, interessant oder außergewöhnlich. Was eßbar ist und was nicht und wie die Blüten verwendet werden können ist das Thema dieses Abends.

Sirupe und bunte Salze

Ihr nehmt mit nach Hause:

  • Sirup

  • Bunte Salze

WILDKRAUT

 

 

 

Löwenzahn und Engelwurz sind typische Frühlingspflanzen aus denen wir im April zwei beliebte Spezialitäten herstellen können.

Besonderheiten.

Löwenzahnkapern und kandierte Engelwurz

Ihr nehmt mit nach Hause:

  • Löwenzahnkapern

  • Kandierte Engelwurzstänge

SALBEN UND BALSAME

 

 

Eine klassische Verarbeitungsform von Pflanzen für die Hausapotheke sind Salben. Für diese gibts unterschiedliche Herstellungs-verfahren, Zutaten und Verwendungsmöglichkeiten. Darüber sprechen wir  und stellen natürlich auch Salben her.

Ringelblumen und Beinwell

Ihr nehmt mit nach Hause:

  • Ringelblumensalbe

  • Beinwellsalbe

TINKTUREN

 

 

Verschiedene Möglichkeiten zur Herstellung von Tinkturen (alkoholische Auszüge) sehn wir uns an diesem Abend an. Die Pflanzen dazu ernten wir wieder direkt im Garten.

Magenbitter und Desifnektion

Ihr nehmt mit nach Hause:

  • Magenbitter

  • Desinfektionstinktur

EXOTEN IM GARTEN

 

 

In unseren Gärten wachsen die außergewöhnlichsten Exoten - mittlerweilen auch schon ganz ohne Winterschutz. Dreiblättrige Zitronen, Szechuanpfeffer, Fruchtsalbeiarten, Jasmin, Eukalyptus oder Mönchspfeffer. Ich zeig sie Euch an diesem Abend .

Limonchello und Szechuan

Ihr nehmt mit: nach Hause:

  • Limonchello

  • Szechuanpfeffer

“Sag es mir und ich werde es vergessen.

Zeig es mir und ich werde mich erinnern.

Beteilige mich und ich werde es verstehen”.

(Laotse)